Die Halbfinale stehen fest

Eine Runde vor Ende des Grunddurchganges stehen die Halbfinale in der Eishockey Eliteliga fest.

Am 19. Spieltag feiern die Wattens Penguins einen klaren 7:4 Erfolg bei den Silz Bulls und können sich somit den ersten Platz nach dem Grunddurchgang sichern. Damit treffen die Penguins im Halbfinale auf den Vierten – den SC Hohenems. Die Vorarlberger unterlagen am Freitag trotz einer 2:0 Führung und einer deutlichen Überlegenheit zu Beginn des Spieles bei den Gunners in Zirl mit 2:3 nach Overtime.

Das zweite Halbfinale bestreiten die Kufstein Dragons gegen die Kundl Crocodiles. Die Generalprobe dazu gab es bereits am Freitag – in einem spannenden Spiel konnten sich am Ende die Crocos knapp mit 4:3 durchsetzen. Am letzten Spieltag geht es für die beiden Teams nur noch um das Heimrecht in den Play-offs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.