Eder Brüder bleiben in Kitzbühel

Eder Brüder bleiben in Kitzbühel

Mai 11, 2021 Aus Von dajuma

Florian und Manuel Eder, die Brüder aus Ebbs, laufen auch in der kommenden Saison für den EC Kitzbühel ein.

Der EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel freut sich bekannt geben zu dürfen, dass die zwei Unterländer Florian (24) und Manuel Eder (20) auch in der nächsten Spielzeit das blau-weiße Trikot tragen werden. Die gebürtigen Ebbser entstammen der Eishockey-Talenteschmiede in Kufstein und wechselten 2018 (Florian) bzw. 2020 (Manuel) in die Gamsstadt.

„Ich freue mich bereits enorm auf mein viertes Jahr in Kitzbühel und darüber, ein weiteres Mal Teil der Adler-Familie zu sein. Als ehrgeiziger Mensch setze ich mir stets hohe Ziele. Ich möchte zu einer erfolgreichen Saison beitragen und den Fans – hoffentlich endlich wieder live in der Halle – attraktives Eishockey bieten“, sagt Florian Eder.

Auch sein Bruder Manuel verspricht vollsten Einsatz: „Ich freue mich sehr, dass es nun schon meine zweite Saison in Kitzbühel ist. Wie gewohnt versuche ich mein Bestes zu geben und hoffe, dass wir wieder vor unseren lautstarken und treuen Fans spielen dürfen. Mein Ziel sind die Playoffs und dort kann bekanntlich viel passieren.“

Text/Bild: alpinguin