Im letzten Spiel des Jahres feierten die Black Hawks Seefeld/Zirl den ersten Erfolg im Hockey Cup Tirol. Die Vikings Zirl beenden das Jahr mit einem Last-Minute Sieg.

Dabei lieferten sich die Vikings beim EHC St. Jodok von der ersten Minute an ein spannendes Duell. In einem offenen Spiel bekamen die Hockeyfans ein tolles Spiel mit viel Kampfgeist geboten. Bis kurz vor Ende stand es 2:2 ehe die Vikings 90 Sekunden vor der Schlussirene eine gute Möglichkeit vorfanden und diese eiskalt zum 3:2 Sieg verwandelten.

Spannend bis zum Schluss auch die Partie zwischen den Sellraintal Wolves und den Black Hawks Seefeld/Zirl. Die Gäste gingen dabei in Führung, doch die Wölfe konnten das Spiel im letzten Drittel durch gutes Spiel ausgleichen. Am Ende reichte es aber nicht ganz und die Spg Seefeld/Zirl feierte mit einem 5:4 Erfolg in Völs den ersten Saisonsieg und sichert sich drei wertvolle Punkte zum Jahresabschluss.

Hockey Cup Tirol
EHC Raiba St. Jodok – EC Vikings Zirl 2:3
EC Sellraintal Wolves – Spg Black Hawks/Gunners 4:5