Auch der Hockey Cup Tirol steht mit zwei Spielen am Freitag vor dem Abschluss des Jahres 2018.

Nachdem sichh Dom´s Hockey Innsbruck noch vor Weihnachten mit einem 8:4 Sieg gegen die Spg Seefeld/Zirl den ersten Rang über den Jahreswechsel sicherte, geht es vor allem darum den Innsbruckern auf den Fersen zu bleiben.

Vor allem Vize-Meister Vikings Zirl will nach der Niederlage vor Weihnachten gegen Torpedo mit einem Sieg am Freitag Abend gegen St. Jodok punktemäßig an Tabellenführer Dom´s Hockey dran bleiben. Aber auch die Gastgeber des EHC St. Jodok sind heiß auf weitere drei Punkte und einen Platz in den Top 4.

Das zweite Spiel am Freitag Abend steigt im Völs, wo die Sellraintal Wolves Tabellenschlusslicht Seefeld/Zirl empfangen. Vor allem die Spg Black Hawks/Gunners steht in der laufenden Saison nach fünf Spielen noch ohne Sieg da und will den Jahreswechsel möglichst mit Punkten vollziehen.

Hockey Cup Tirol – 28.12.2018 – 19.30 Uhr

EHC Raiba St.Jodok – EC Vikings Zirl
Sellraintal Wolves – SPG Black Hawks / Gunners

Tabelle HCT
Spielplan HCT

Foto © EHC Raiba St. Jakob