Mit Clemens Kuchinka können die Kufstein Dragons eine weitere Verstärkung für die kommende Saison in der neuen Superliga präsentieren.

Der 26-jährige Stürmer kehrt nach einem Jahr bei den Telfs Knights wieder zurück in die Festungsstadt zu den Kufstein Dragons. Der gebürtige Kitzbüheler kann trotz seines jungen Alters auf eine enorme Erfahrung aus seiner Jugendzeit in Innsbruck, Salzburg und Klagenfurt, sowie vier Saisonen in der INL bzw. Alps Hockey League bei den Adlern zurückblicken. Seine Offensiv Qualitäten sind dabei auch in Kufstein bereits bekannt, spielte Kuchinka bereits in der Saison 2018/19 bei den Dragons und brachte es dabei in 20 Spielen auf 15 Punkte (8 Tore, 7 Assist).

Clemens Kuchinka selbst ist höchst erfreut über seine Rückkehr nach Kufstein: „Ich bin froh wieder in Kufstein zu sein, weil es hier einfach eine coole Mannschaft ist. Das Umfeld ist äußerst professionell und mit anderen Vereinen in der Liga nicht zu vergleichen. Ich bin sicher, dass wir auch in der kommenden Saison wieder ein gewichtiges Wort mitreden werden, wenn es um den Titel geht“.

Foto (c) HC Kufstein Dragons