Routinier für Telfs

Der 36-jährige Martin „Praxi“ Praxmarer komplettiert den 18 köpfigen Kader der Telfs Knights – vorerst – eventuelle Neuverpflichtungen noch im Gespräch.

Praxmarer ist ein absoluter Vorbildsportler, der sowohl auf, als auch abseits des Platzes immer vorbildlich agiert. Mit seiner Bundesligaerfahrung wird er sowohl der Mannschaft, als auch beim Aufbau des Nachwuchses in Telfs maßgeblich helfen.

„Ich stelle gerne meine Person und meine Persönlichkeit für den neuen Verein zur Verfügung und bin davon überzeugt, dass wir Großes schaffen können, auch wenn die ersten zwei Jahre richtig schwierig werden für unseren neugegründeten Verein. Es sind aber die richtigen Leute im Vorstand und im Staff-Bereich tätig, davon bin ich zu 100% überzeugt. Ich war in allen Ligen Österreich’s aktiv, auch in der Bundesliga und habe mittlerweile rund 30 Jahre Eishockeyerfahrung. Genau diese Erfahrung möchte ich den jungen Spielern weitergeben und den Nachwuchs in Telfs mitaufbauen“, so der Neo-Telfer.

Foto © EC Telfs Knights

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.