Mit dem Duell von Tabellenführer Ehrwald/Imst gegen den Vierten Götzens geht es auch in der Tiroler Landesliga ins neue Jahr.

Dabei können die Zugspitz Scorpions bisher auf eine erfolgreiche Saison zurück blicken und wollen so auch ins neue Jahr starten. Die Spg feierte in den acht Saisonspielen sechs volle Erfolg und steht somit zurecht an der Tabellenspitze. Kleiner Wehrmutstropfen war da sicher die knappe 3:4 Niederlage im letzten Heimspiel vor dem Jahreswechsel gegen Kundl. Im Spiel gegen Götzens wollen die Scorpions zurück auf die Siegerstraße. Aber auch Götzens ist auf Wiedergutmachung – knapp vor Jahreswechsel sind die Götzener gegen Weerberg mit 6:13 unter die Räder gekommen. Da kann man davon ausgehen, dass sie gegen einen der „Big-Player“ auf eine Überraschung aus sind.

Das erste Spiel im neuen Jahr in der Landesliga steigt bereits am Freitag Abend – die Mils Unicorns empfangen den ESV Vomp. Die weiteren Duelle zum Jahresstart: Meister Weerberg empfängt die Dragons aus Kufstein und die Crocos aus Kundl müssen zu den Bulls nach Silz.

Tiroler Landesliga – 04./05.01.2019
EHC Mils Unicorns – ESV Vomp Fr, 19.30
Zugspitz Scorpions – EC Götzens Sa, 19.30
EHC Weerberg – HC Kufstein II Sa, 20.00
SV Silz Bulls II – EHC Kundl Crocodiles II So, 19.30