Start ins neue Jahr

Mit einer kompletten Runde startet am Freitag auch die Eliteliga ins neue Jahr.

Nach sieben Siegen in Folge zum Abschluss des vergangenen Jahres wollen die Kufstein Dragons zum Start ins neue Jahr im Spiel gegen die Silz Bulls dort weitermachen, wo sie aufgehört haben – mit einem Sieg und der Tabellenführung. Top motiviert aber auch die Bulls und unter dem Motto „Neues Jahr neues Glück“ wollen die Silzer drei Punkte aus der Festungsstadt mitnehmen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss im Dezember wollen auch die Gunners aus Zirl mit einem Erfolg ins neue Jahr starten. In Wattens wird dies aber ein schwieriges Unterfangen den die Penguins sind heiß auf wietere drei Punkte um in der Tabelle vorne dran zu bleiben.

Zurück auf die Siegerstraße will auch der SC Hohenems – mit Interimscoach Conny Dorn soll nach vier Niederlagen in Folge zum Start ins neue Jahr wieder ein Sieg her. In Kundl hofft man nach zwei Niederlagen aber auch wieder auf einen vollen Erfolg und somit dürfen sich sie Fans auf eine spannende Partie freuen.

Eliteliga – 14. Spieltag – 04.01.2019
HC Kufstein Dragons – SV Silz Bulls 19.30
WSG Wattens Penguins – EC Zirl Gunners 19.30
EHC Kundl Crocodiles – SC Hohenems 19.30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.