VEU Legende übernimmt HSC Coaching

Nachdem Heimo Lindner aufgrund einer gewünschten Auszeit dem SC Hohenems auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung stehen wird, übernimmt Conny Dorn ab sofort dessen Agenden.

Der HSC Vereinsführung ist es gelungen, mit Conny Dorn einen erfahrenen Eishockey-Fachmann zu engagieren. Der ehemalige Nationalspieler übernimmt somit ab sofort interimistisch die Kommandobrücke bei den Steinböcken und wird bereits 
am kommenden Freitag beim Auswärtsspiel in Kundl an der Bande stehen.

Conny Dorn spielte in seiner aktiven Zeit vorwiegend bei der VEU Feldkirch und konnte dort große Erfolge feiern. Beim größten Erfolg der Feldkircher 1998 in der Euroliga war er als Co-Trainer von Ralph Krüeger tätig und auch in weiterer Folge sammelte er Erfahrung als Trainer in Feldkirch und Zell am See. Als Spieler war der gebürtige Bregenzer auch eine Saison in Innsbruck aktiv.

Sobald Heimo Lindner wieder bereit ist, wird er als Headcoach zum SC Hohenems zurückkehren und die sportlichen Agenden 
wieder übernehmen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.