Nach der Auftaktpartie in der Tiroler Landesliga zwischen Kufstein II und Zirl am vergangenen Wochenende, stehen in den kommenden zwei Tagen drei weitere Spiele an.

Den Auftakt in das zweite Wochenende macht am Freitag Abend das Duell zwischen der zweiten Mannschaft des EHC Kundl gegen Mils. Die Unicorns mussten dabei im Vorfeld zur neuen Saison einige Stammspieler ziehen lassen, bieten aber trotzdem noch eine junge, starke Mannschaft. Am Samstag geht es dann mit dem Spitzenspiel zwischen Wattens II und den Silz Bulls, sowie dem Duell zwischen Götzens und Titelverteidiger Zugspitz Scorpions weiter.

Tiroler Landesliga

EHC Crocodiles Kundl II – EHC ImmoBau Mils
Freitag, 30. Oktober, 19.30 Uhr – Kundl

WSG Swarovski Wattens II – SV Silz Bulls
Samstag, 31. Oktober, 19.30 Uhr – Wattens

EC Götzens – ZSC Ehrwald/Imst
Samstag, 31. Oktober, 20.15 Uhr – Götzens