Der Landesligameister der vergangenen Saison plant auch für die kommende Spielzeit mit dem Meisterteam.

„Der Kader wird zu 90 Prozent aus dem letzten Jahr erhalten bleiben. Natürlich kommen auch ein paar Neuzugänge hinzu die uns noch Stabilität in der Mannschaft geben werden“, gibt der sportliche Leiter der Weerberger, Armin Heim einen Einblick in die neue Saison. Anfang Oktober geht es dann für das Team auch aufs Eis in Telfs und im Rahmen der Pre-Season sind auch Spiele gegen die neuformierte Mannschaft aus Telfs sowie gegen den letztjährigen Grunddurchgangssieger der Kärntnerliga, den EC Liwodruck Spittal Hornets vorgesehen. „Wir blicken auf eine interessante Wintersaison zu und offen im Mittelfeld der Liga mitspielen zu können“, gibt Heim die Zielsetzung des EHC Weerberg an.

Foto (c) EHC Weerberg