Vier Tage vor Beginn der Tiroler Landesliga Saison 2019 / 2020 kamen Verband und Vereine vor Vertreten der Tirol Presse für die Ligapräsentation zusammen.

Die Tiroler Landesliga ist die höchste Liga Tirols. In der Landesliga spielen der EHC Immobau Mils, EC Knights Telfs, WSG Wattens Penguins, HC Kufstein Dragons, SV Silz Bulls, SC Hohenems, EHC Weerberg und EHC Crocodiles Kundl um den Tiroler Meister im Senioren Eishockey. Der Modus der höchsten Tiroler Spielklasse besteht aus 1 fache Hin- und Rückrunde, Viertelfinale „Best-of-3“, Halbfinale „Best-of-3“ und Finale „Best-of-5“. Im Playoff beginnt der Tabellen besser Platzierte aus dem Grunddurchgang mit dem Heimrecht.

In allen Spielen muss es einen Sieger geben, ansonsten 5-minütige „Sudden Victory Overtime“ und „Shootout“. Transferkartenspieler ist nicht erlaubt.

Wir blicken auf eine äußerst interessante Spielzeit und Hockey-fans dürfen sich auf altbekannte Derbys freuen.

Text&Bild by TEHV