Scorpions feierten Pflichtsieg

Im letzten Spiel des Jahres feierten die Zugspitz Scorpions einen 6:2 Heimerfolg gegen die Spg Vomp/Mils.

Bereits in der siebten Minute brachte Julian Holzer die Scorpions mit 1:0 in Front. Keine fünf Minuten später erhöhte Fabian Paulweber auf 2:0. Die dezimierte Truppe aus Mils/Vomp hielt aber tapfer dagegen, es ging mit dem 2:0 in die Kabinen.

Im zweiten Drittel ging die Spielgemeinschaft Ehrwald/Imst dann mit 4:0 in Führung. Luca Jozwowski schoß kurz nach Drittelbeginn zum 3:0 ein und Spielertrainer Philip Schneeberger erhöhte auf 4:0, ehe Eberharter knapp vor Drittelende der Anschlusstreffer für die SPG Mils/Vomp gelang.

Biehler brachte die neunköpfige Mini-Truppe aus Mils gleich am Beginn des Schlussdrittels auf 2:4 heran. Dann machten aber Luca Jozwowski und Marco Wilhelm den Sack zu und sorgten mit ihren Treffern für den 6:2 Endstand für die Scorpions.

Text/Bild: Zugspitz Scorpions/Günther Weber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.